Skip to main content

Dein-Pedelec.de – Finde dein Pedelec

Im Frühjahr treffen die ersten Sonnenstrahlen den Boden und das Grau verwandelt sich immer mehr zum Grünen. Die ersten Blüten fangen an zu blühen und die Bäume tragen ihre Blätter. Spätestens jetzt wird es Zeit sich auf das Fahrrad zu schwingen und den Frühling zu genießen! Perfekt dafür geeignet, ist ein Pedelec!

Doch die Vielzahl an Pedelecs auf dem unübersichtlichen Markt kann ziemlich verwirrend sein. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht dir bei der Wahl deines Pedelecs behilflich zu sein.

Zusätzlich findest du hier viele Tipps rund ums Pedelec und Fahrrad. Wir wünschen dir also Viel Spaß auf dein-pedelec.de.

e-bike, pedelec, gardasee, fahrrad, mountainbike

 

Beliebte Modelle


Prophete Pedelec Navigator 3.0

583,00 € 1.399,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
EASYBIKE E-MTB 600 weiß

1.150,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf ansehen*
EASYBIKE E-MTB 600 schwarz

1.150,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf ansehen*
NCM Prague Mountainbike Pedelec

350,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
NCM Moscow Mountainbike Pedelec

504,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf ansehen*
Prophete Pedelec Navigator 3.0

565,00 € 1.399,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf ansehen*
POWERPAC – CITYBIKE 26 Zoll

1.549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf ansehen*
NCM Paris – Klapprad

1.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

 


Unsere Top 5 Pedelecs


 

Pedelecs vergleichen!


 

Die verschiedenen Pedelecs in der Übersicht

City Rad Pedelec
Klapprad Pedelec Startseite

Mountainbike Pedelec Startseite
Trekking Rad Pedelec Startseite

 


 

Das Pedelec – Die Revolution des Fahrrads

 

Mittlerweile sind die Pedelecs aus Deutschland nicht mehr wegzudenken. Über 2,5 Millionen Pedelecs fahren hierzulande über die Straßen und Wege. Die Vielfalt der Modelle ist enorm und es findet sicherlich jeder das passende für sich.

Doch warum ist das Pedelec so beliebt? Wir haben hier die Antwort für dich.

Entspanntes Fahren

Dieser Punkt ist wahrscheinlich der offensichtlichste, aber gleichzeitig auch der bedeutendste. Mit einem Pedelec wird jede Fahrt zur Entspannung. Selbst in steilen Gegenden kommt man ohne Schweißperlen auf der Stirn den Hügel hoch. Selbst bei starkem Gegenwind muss man sich nicht mehr abstrampeln. Der elektrische Antrieb übernimmt den Großteil der Arbeit und entlastet somit den Fahrer.

Gerade Menschen, die mit dem Rad zur Arbeit fahren, wissen diese neue Form des Fahrrads zu schätzen. Mit einem herkömmlichen Rad kommt man nicht selten schweißgebadet bei der Arbeit an. Mit einem Pedelec gehören diese Zeiten der Vergangenheit an. Fast wie von selbst schlängelt man sich durch den Stadtverkehr. Verschwitzte Hemden und Blusen auf der Arbeit waren einmal. Die Kollegen im Büro wird es ebenfalls freuen.

e-bike, pedelec, man, fahrrad, mountainbike, gardasee

Auch die Vorteile für ältere Menschen liegen auf der Hand. Durch den elektrischen Antrieb kann man oft noch mit 70 und 80 Jahren entspannt durch die Gegend fahren. Das fördert nicht nur die Mobilität, sondern auch die Gesundheit. Die moderate Belastung beim Fahren ist sehr gut um Herz und Kreislauf in Schwung zu halten.

 

Perfekt für Paare

Außerdem sind die Pedelecs oft ein wahrer Segen für die Beziehung. Viele werden es kennen, wenn der Partner mal wieder zu schnell oder einfach viel zu langsam fährt. Somit ist ein Streit oft vorprogrammiert und die Fahrradtour wird alles andere als entspannt. Mit einem Pedelec kann man sich ohne Probleme an die Geschwindigkeit des Partners anpassen und das völlig ohne Anstrengung. Ein Pedelec als Paartherapeut, wer hätte das gedacht?

 

Immer modernere Technik

Die Akkus und Elektromotoren der Pedelecs werden immer moderner und zuverlässiger. Natürlich erhöhen sich auch die Laufzeiten und Reichweiten der Akkus, je moderner die Technik wird. Somit kann man mit manchen Modellen schon über 100 Kilometer mit elektrischer Unterstützung fahren.

Dadurch ergeben sich komplett neue Möglichkeiten für Fahrradtouren. 100 Kilometer durch hügeliges Gelände sind mit einem normalen Fahrrad für die meisten Menschen undenkbar. Mit einem Pedelec ist es auf einmal möglich solche Strecken zu fahren. Wir sind sehr gespannt wohin diese Entwicklung die Leistungsfähigkeit noch führen wird.

 

Umweltschonend

Ein weiterer großer Vorteil ist natürlich, dass man mit einem Pedelec die Umwelt schont. Mit einem normalen Fahrrad zögert man manchmal vielleicht noch, wenn man vor der Entscheidung steht Auto oder Fahrrad. Letztendlich entscheidet man sich Dank der Bequemlichkeit oft für das Auto. Mit einem Pedelec ist man äußerst schnell und komfortabel unterwegs, weswegen man das Auto auch öfter stehen lassen wird. Somit wird die Umwelt geschont und man selbst erhält zusätzlich noch etwas mehr Fitness. Was will man mehr?

Wenn der Akku dann mal leer ist, kann man ihn innerhalb weniger Stunden wieder in jeder Steckdose aufladen. Das ist natürlich ebenfalls deutlich umweltbewusster, als wenn man sein Auto jede Woche aufs Neue mit Benzin volltanken muss. Ganz nebenbei spart man hier auch noch eine Menge Geld.

 

 

Vielfalt der Pedelecs

Mittlerweile gibt es Pedelecs in vielen verschiedenen Varianten. Dadurch findet wirklich jeder sein passendes Modell. Wir haben dir hier einmal die wichtigsten Modellformen vorgestellt.

 

Citybike

Die Citybike Pedelecs machen jede Fahrt in der Stadt zum entspannten Erlebnis. Von einem zum anderen Ende der Stadt mit dem Fahrrad? Kein Problem. Dadurch fallen auch viele Fahrten mit Bus und Bahn weg. Den Ticketpreis spart man sich natürlich auch.

Zu unserer Auswahl an Citybike Pedelecs geht es hier entlang.

 

Mountainbike

Wer war schon einmal mit dem Fahrrad in den Alpen oder Pyrenäen? Wahrscheinlich nicht viele, denn die starken Steigungen und das teilweise schwer befahrbare Gelände werden nach kurzer Zeit zur Qual. Mit einem Mountainbike Pedelec gehören diese Zeiten der Geschichte an. Selbst starke Steigungen sind kein Problem mehr und für jeden Mountainbiker ergeben sich auf einmal ganz neue Streckenmöglichkeiten.

Zu unserer Auswahl an Mountainbike Pedelecs.

 

Trekking

Trekkingräder sind für schöne und manchmal auch längere Fahrradtouren gemacht. Dadurch sind sie bei den Reiselustigen Deutschen sehr beliebt. Mit einem Trekking Pedelec kann man nun noch entspannter und vor allem auch länger fahren. Die Reichweite von guten Akkus ist enorm und wird jeden Radfahrer zum Schwärmen bringen.

Außerdem hat man mit einem Trekking Pedelec eine viel größere Auswahl an möglichen Strecken. Wer vorher nur in der Ebene oder entlang von Flüssen gefahren ist, der kann sich Dank des elektrischen Antriebs nun auch in hügelige Gegenden wagen.

Zu unserer Auswahl an Trekking-Pedelecs hier entlang.

 

Klapprad

Klappräder sind längst wieder modern geworden und erleben momentan einen enormen Aufschwung. Neue Falt-Techniken und Materialien ermöglichen eine maximale Mobilität bei gleichzeitiger Stabilität und hohem Fahrspaß.

Ein Klapprad-Pedelec ergänzt diese tollen Merkmale noch durch einen elektrischen Antrieb. Somit sind Klapprad Pedelecs wahre Allrounder und eine super Wahl für den Alltag oder für Reisen.

Zu unserer Auswahl an Klapprad-Pedelecs.

 

 

„Normale“ und S-Pedelecs

Oft stellt sich die Frage, ob ein Pedelec zulassungsfrei ist oder nicht. Deshalb wollen wir diese Frage kurz beantworten.

Es gibt zwei Arten von Pedelecs. Die „normale“ Variante unterstützt den Fahrer mit bis zu 25 km/h und bei höheren Geschwindigkeiten schaltet sich der elektrische Antrieb ab. Diese Modelle sind komplett zulassungsfrei und gelten vor dem Gesetzt als normale Fahrräder.

Die zweite Variante sind die S-Pedelecs. Diese unterstützen den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h. Dadurch gilt solch ein Modell als normales Kraftfahrzeug und muss dementsprechend auch angemeldet und versichert sein. Dies ist normalerweise aber nicht so teuer.

In diesem Artikel haben wir die zwei Varianten noch genauer beschrieben.