Skip to main content

NCM London Pedelec

568,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 11, 2017 11:27 am
Preisverlauf
Pedelec Art
Hersteller
Zoll
MaterialAluminium
Gewicht23kg
Reichweite100km
Gepäckträger
Geschwindigkeit25km/h

Das NCM London kann vor allem mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis punkten.

Allerdings könnte die Sattelfederung nicht ganz so steif sein. Auch das die Rückbeleuchtung mit Batterien betrieben wird, ist als kleines Manko zu verstehen.

Positiv ist die Robustheit und Langlebigkeit des NCM London. Auch die umfangreiche Ausstattung sucht in dieser Preiskategorie seines Gleichen.


NCM London im Check

Beim NCM London Klapprad 2016 handelt es sich um die neueste Generation aus der Serie des Herstellers. Von der stetigen Optimierung der E-Bikes seitens des Herstellers wurde dieses Modell ebenfalls nicht verschont. Dafür kann es mit einer hohen Verarbeitungsqualität und einem leichtgängigen Faltmechanismus überzeugen.

Aufgrund seiner kompakten Faltmaße ist es nahezu prädestiniert für Camper oder Reisende, die ihr E-Bike gerne auf Reisen mitführen. Der nachfolgende Test hat das NCM London mal ganz genau unter die Lupe genommen, um dessen positive und eventuellen negativen Eigenschaften zu beleuchten.

 

  • Gewicht: 23 Kilogramm (inklusive Akku)
  • Reifen: Schwalbe Big Apple 20 Zoll
  • Schaltung: Schimano Tourney 7-Gangschaltung
  • Motor: Heckantrieb 250 Watt mit Anfahrhilfe (6 km/h)
  • Geschwindigkeit: maximal 25 km/h
  • Akku: 36V Lithium-Ionen-Akku
  • Reichweite: 60 bis 80 km, im ECO-Modus bis zu 100 km
  • GDisplay: 6 Stufen LCD-Display
  • maximale Zuladung: 120 kg
  • Faltmaß: 85 x 68 x 35 cm
  • Bremsen: Promax Scheibenbremse (vorne), Promax V-Bremse (hinten)

 

Ausstattung des NCM London

Das NCM London E-Klapprad besitzt 20 Zoll große Räder, einen sehr robusten Aluminium-Rahmen und dass bei einer Rahmenhöhe von 40 cm. Der erste Eindruck überzeugt bei diesem Klapprad sofort. Mit einem Blick auf den Rahmen erkennt man direkt dessen hohe Wertigkeit.

Erhältlich ist das NCM London mit weißem Rahmen mit hellblauem NCM Logo oder mit dunkelblauem Rahmen ebenfalls mit Logo. In Kombination mit den in braun gehaltenen Griffen und dem braunen Sattel wirkt das Klapprad sehr edel und modern.

Ausgestattet ist das Modell außerdem mit einer einer Tektro/Promax Scheibenbremse vorne und einer Tektro/Promax V-Bremse hinten. Hinzu kommt noch ein Artek Bremshebel mit Cut-Off Sensor zum Motor.
 
Der einzige Kritikpunkt besteht im Bereich der Rückbeleuchtung vom NCM London, da dieses Licht mit Batterien betrieben wird und nicht wie es besser wäre vom Akku aus mit Strom. Hier wäre eine Nachrüstung seitens des Herstellers zu empfehlen. Ansonsten gibt es im Bereich der Ausstattung aber nichts zu bemängeln.
NCM London Quelle: amazon.de

 

Motor des NCM London

Angetrieben wird das NCM London Klapprad von einem 6-stufigen 36V Heckmotor mit 250 Watt der bürstenlos arbeitet und wartungsfrei ist. Er überzeugt durch seinen kräftigen Vorschub und ist mit mit einer Anfahrhilfe ausgestattet, die bis zu 6 Kilometer pro Stunde unterstützend wirkt. Das bedeutet, dass das NCM London bis zu einer Geschwindigkeit von 6km/h motorisiert von allein fährt. Soll es schneller vorangehen, muss der Fahrer oder die Fahrerin in die Pedale treten, damit sich die Motorunterstützung nicht abschaltet.

Insgesamt stehen 6 Unterstützungsstufen zur Auswahl. Diese sorgen dafür, dass die Kraftunterstützung je nach dem aktuell Bedarf individuell eingestellt werden kann. Insgesamt kann so eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 25 Kilometern pro Stunde erreicht werden.

 

Akku des NCM London

Strom stellt ein Lithium-Ionen-Akku mit Panasonic-Zellen mit 36V und 14 Ah zur Verfügung. Dieser ermöglicht eine Reichweite von 60 bis 80 Kilometern. Je nach dem Fahrverhalten und den Begebenheiten kann sich diese Reichweite dementsprechend verkürzen. Im ECO-Modus soll sich die Reichweite auf stolze 100 Kilometer erhöhen. Vollständig aufgeladen ist der Akku innerhalb von 5 bis 6 Stunden.

 

Fahrkomfort des NCM London

Neben dem leistungsstarken Motor sorgt auch die 7-Gang Shimano Tourney Kettenschaltung für ein reibungsloses Fahrvergnügen, so dass jede Form von Ausfahrten damit bewältigt werden können. Für den Komfort sorgt eine Federstütze, die sich unter dem Sitz befindet. So gestaltet sich das Fahren auf unebenen Untergründen ebenfalls problemlos und angenehmer.

Bewusst sollte einem aber sein, dass sie nicht mit einer Federung mithalten kann, bei welcher der Sattel komplett am Sattelrohr gefedert ist. Das ist hinsichtlich des günstigen Preises aber zu verschmerzen. Dafür kann die Zoom Federgabel überzeugen, da sie kleine Hügel oder Kuhlen zusammen mit den Ballonreifen gut abfängt und für ein stabiles und sicheres Fahrgefühl sorgt.

 

Faltmechanismus des NCM London

Der Faltvorgang gestaltet sich beim NCM London sehr leichtgängig.
 
In der Mitte des Gestells kann das Klapprad zusammengefaltet werden. Nach diesem Vorgang misst es nur noch kompakte 85 x 68 x 35 cm, so dass es problemlos in jedem Kofferraum verstaut werden kann.
 
Auch auf Reisen kann es so ohne große Anstrengung mitgeführt werden, da es aufgrund seiner Größe ähnlich wie ein etwas größeres Gepäckstück gehandhabt werden kann.
NCM London Faltvorgang Quelle: amazon.de

 

Fazit von dein-pedelec.de

Im Test konnte das NCM London Klapprad rundum überzeugen. Trotz des relativ günstigen Preises bietet es eine Top-Ausstattung mit hochwertigen Marken-Komponenten, die sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit auszeichnen. So kann man sich sicher sein, dass das NCM London lange ein treuer Begleiter sein wird.

Des Weiteren punktet es durch sein kompaktes Faltmaß, so dass es auf Reisen der perfekte Begleiter ist, der sich einfach und unkompliziert verstauen lässt. Ergänzt wird dies noch durch eine hohe Reichweite und Verarbeitungsqualität.

Einziges Manko ist die etwas steife Sattelfederung, da sollte aber kein Problem darstellen, da die positiven Eigenschaften beim NCM London definitiv überwiegen.

Wer auf der Suche nach einem Klapprad ist, welches ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis aufweist und weitaus mehr mitbringt, was man von einem Klapprad in diesem Segment erwartet wird, der kann beim NCM London nichts falsch machen. Für das NCM London kann daher eine absolute Kaufempfehlung ausgesprochen werden.

Preisverlauf


568,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 11, 2017 11:27 am